Entscheidungshilfe für den richtigen Weihnachtsbaum
Der richtige Weihnachtsbaum – Kleine Entscheidungshilfe und Pflegetipps

Den „Weihnachtsbaum“ gibt es schon seit dem 19. Jahrhundert. Oft wird als Synonym „Tannenbaum“ verwendet, doch eigentlich ist das nicht richtig, denn ein Weihnachtsbaum muss nicht zwangsläufig eine Tanne sein. Allerdings gilt die Nordmanntanne nach wie vor der Klassiker. Weihnachtsbäume gibt es in allen Größen. Kleinere Exemplare werden auch im Blumentopf angeboten.

Arten von Weihnachtsbäumen

Die Rotfichte ist die wohl preisgünstigste Variante. Sie neigt jedoch zu unregelmäßigem Wuchs und hat kurze stechende Nadeln, die oft schon nach einer Woche abfallen können. Auch die Zweige sind eher dünn. Schweren Weihnachtsbaumschmuck und echte Kerzen haben keine Chance.

Sehr beliebt ist auch die Blaufichte. Die Nadeln sind dichter als die der Rotfichte und die Äste sind kräftiger, aber der Baum kostet auch ein wenig mehr.

Kiefern sind als Weihnachtsbäume selten, sorgen aber für einen sehr angenehmen Duft in der Wohnung und halten besonders lange. Die langen Nadeln erschweren jedoch das Anbringen natürlicher Kerzen und der Baum ist meist wenig verzweigt.

Tannen entsprechen mit ihrem pyramidenförmigen Wuchs am ehesten dem Ideal des Weihnachtsbaumes und werden von der gleichmäßigen Form her wohl nur von künstlichen Weihnachtsbäumen getoppt. Die Tanne wächst wesentlich langsamer als die Kiefer oder die Fichte. Deshalb hat der Tannenbaum seinen Preis.

Die richtige Pflege

Wie die meisten Blumen sollte man auch den Weihnachtsbaum unten anschneiden und ins Wasser stellen. Der Baum sollte langsam an die warmen Temperaturen in der Wohnung gewöhnt werden. Ideal ist ein Zwischenaufenthalt im Keller.

Wenn der Weihnachtsbaum im Ständer gut befestigt ist, sollte man eine Weile warten bis dieser geschmückt wird, weil sich die Zweige, die vorher im Netz waren, noch ausbreiten müssen.

Einen Baum im Topf sollte man gut wässern. Nach dem Fest kann er eingepflanzt werden und mit etwas Glück hat man noch viele Jahre Freude an dem Nadelbaum.

Wer sich einen Baum im XL-Format haben möchte, findet sicherlich im Baumaschinen Verleih Potrep in Holzwickede einen Anhänger, damit der Weihnachtsbaum gut zuhause ankommt und das passende Werkzeug zum Aufstellen.